Drucken

Anlässlich des 6. bundesweiten VDST Tauchertages öffneten acht badischen Tauchvereine ihre Türen. Bei vielen Mitmach-Angeboten war es möglich, die Vielfalt des Tauchsports zu erleben.

So konnten am Samstag den 24.06.2017, in Kooperation mit dem Freundeskreis „Freibad Höfen an der Enz“ und dem 1. TSC Pforzheim, 26 Schnuppertaucher zwischen 10 und 60 Jahren die Faszination Tauchen erleben.

       

Ebenfalls am Samstag den 24.06.2017 folgten zahlreiche Meerjungfrauen und Meerjungmänner dem Aufruf der Aquanauten Karlsruhe Durlach zum 3. Baden- Württembergischen Meerjungfrauen treffen.

       

Im Karlsruher Freibad Rüppurr konnten sich am Sonntag den 25.06.2017 beim Tauchclub Oktopus Karlsruhe Interessierte nicht nur über den Tauchsport informieren, sondern auch das Monoflossenschwimmen ausprobieren. Die Anstrengung aber auch die Begeisterung über diese schnelle Fortbewegungsart im Wasser war allen anzusehen. Wem das zu anstrengend war, ging lieber auf Tauchstation. 35 Schnuppertaucher ließen sich mit großer Begeisterung in die UW Welt entführen um die Schwerelosigkeit im Wasser erleben.

Vielen Dank an alle, die zum erfolgreichen 6. VDST Tauchertag beigetragen haben

Viele Grüße
Euer Rainer