Abteilung Gewässer Bodensee Fähre

Vielleicht war der ein oder andere in letzter Zeit in Büchenau tauchen und hat einen unserer Flyer gesehen? Der BTSV hat ein Infoblatt für Taucher erstellt.

Wir möchten aufmerksam darauf machen dass wir Taucher -. genauso wie alle anderen - Gäste am Gewässer sind. Umziehen, Ausbreitung und Tauchverhalten sollten an die Gewässer- und Wohnsituation dort angepasst sein. Wir bitten jeden, der dort tauchen geht, Rücksicht zu nehmen und Taucher, die sich anders verhalten darauf aufmerksam zu machen. Wir im BTSV sollten Flagge zeigen und mit gutem Beispiel voran gehen. Damit die anderen Nutzer erkennen dass es nur Ausnahmen sind die sich nicht an die Regeln halten. Das Bild eines glücklichen Tauchers nach seinem Tauchgang sollte Spaziergängern, Radfahrern und Anwohnern positiv auffallen und in Erinnerung bleiben. Gerade an diesem See haben wir taucherfreundliche Regelungen, wir sollten alles tun, um sie nicht zu gefährden.

Für sporadisch Tauchende in St. Leon ist vielleicht die neue Regelung überraschend. Beachtet bitte dass der Betreiber sich seit Beginn dieser Saison in den sonnenreichen Tagen, wenn mit sehr viel Badebetrieb zu rechnen ist, vorenthält Tauchen nur bis 11 Uhr morgens zu genehmigen (letzte Genehmigung wird um 9:30 Uhr ausgestellt). Der Betreiber des Badesees mit Campingplatz und Wasserskibahn musste die Notbremse ziehen um weitere Konflikte zu vermeiden. Diese Reglung halten wir für taucherfreundlich und auf jeden Fall besser, als generelle Einschränkungen oder gar ein gesamtes Tauchverbot. Es sind die geringstmöglichen Einschränkungen für uns Taucher. Man versucht so, die Stoßzeiten von Seenutzern zu entzerren. Es liegt an uns allen, dass wir durch unsere Akzeptanz dieser Regelung keine weiteren Einschränkungen provozieren. Die Information auf der Homepage des Sees gibt den Hinweis ob die zeitliche Einschränkung aktuell an diesem Tag greift. Man kann an den Vortagen das auch telefonisch erfragen. Die kompletten Tauchbestimmungen findet ihr unter https://www.st.leoner-see.de/de/see.html

Bitte beachtet auch das Tauchseenportal unter www.tauchseen-portal.de das der VDST bereits vor einigen Jahren entwickelt hat. Es gibt nun wieder eine engagierte Taucherin, die dieses Portal pflegt. Wann immer ihr feststellen solltet, dass ein Eintrag nicht korrekt oder nicht mehr aktuell ist, lasst es den BTSV wissen, wir kümmern uns darum dass die Eintragung aktualisiert wird.