Abteilung Tauchausbildung

Wer sich entschlossen hat, sein Wissen und seine Erfahrung im Rahmen der sportlichen Aktivitäten, die im VDST betrieben werden, an andere zu vermitteln, benötigt eine Trainer-Lizenz.

In einer 120 Stunden umfassenden, modularen Ausbildung werden die Teilnehmer fachlich, fachübergreifend, in Theorie und Praxis auf ihre späteren Aufgaben vorbereitet und geprüft. Die Lehreinheiten umfassen u.a. Training- und Bewegungslehre, Medizin, Rechtsfragen, Ausbildung von Tauchanfängern und vieles mehr.

Die Unterrichtseinheiten finden in Blöcken an der südbadischen Sportschule in Steinbach statt. Die Teilnehmer sind in der Sportschule untergebracht und werden dort auch verpflegt.

Nach der staatlichen Prüfung bist Du qualifiziert und berechtigt, breitensportliches Tauchtraining und  die Anfängerausbildung sowohl in Theorie als auch in der Praxis durchzuführen und mitzugestalten.

Wir bilden nach den aktuellen Rahmenrichtlinien des DOSB für die Trainer C-Qualifikation aus, die in das Ausbildungskonzept des VDST eingearbeitet wurde.

Sowohl die sportwissenschaftlichen Lehrkräfte der Sportschule des Badischen Sportbundes, als auch unsere  kompetenten und erfahrenen Ausbilder des BTSV begleiten Dich auf dem Weg zum Trainer C.

Der BTSV bietet regelmäßig Lehrgänge zum Trainer C sowohl für den Breiten-, als auch für den Leistungssport an.

Nach Abschluss der erfolgreichen Trainer C-Ausbildung kannst du in die Tauchlehrerausbildung einsteigen und damit auch die nächsten Trainer-Stufen B und A erreichen.

Hier findest Du den Aufbau der Trainer C Ausbildung.

Voraussetzungen, Termine und Kosten entnehmt bitte der jeweiligen Ausschreibung.