Abteilung Umwelt & Wissenschaft

Ein Tauchgang am Wrack der "Jura" und auch endlich noch die fehlenden Teile wie die Glocke, den Schriftzug und viele Teile mehr sehen?

Im Rahmen der Ausstellung über das Wrack der "Jura" im Bodensee gibt es am Samstag, 12.November eine besondere Möglichkeit, sich dem Wrack der zu nähern. Nach einem Vortrag zum denkmalgerechten Tauchen und der Jura sowie weiteren Wracks von Raddampfern von Matthias Eisenmann und dem Besuch der Ausstellung fahren wir mit dem MS "Hörnle" zum etwa 2km entfernten Wrack.

Alternativ zum Wrack bieten sich auch selbstorganisierte Tauchgänge am Schweizer Ufer an. Infos über die Tauchplätze erhaltet ihr ebenfalls anschließend an den Vortrag.

Termin: Samstag, 12.11.2016

Ort: Seemuseum Kreuzlingen / Wrack der "Jura" im Bodensee

Uhrzeit: Vortrag 11:00, beladen Boot zum Tauchgang evtl. vorher.

Voraussetzungen: Gültige Tauchärztliche Untersuchung, ausreichend Süßewassererfahrung in dieser Tiefe, CMAS** oder vergleichbares Brevet, kaltwassergeeignete Ausrüstung. Ideal ist die Anmeldung bereits eingespielter Tauchpartner.

Kosten: 8CHF Eintritt Seemuseum / Vortrag (Bezahlung in € möglich), 25€ für die Tauchausfahrt

Die Fahrt ist wetterabhängig!

Anmeldung zum Vortrag / Ausstellungsbesuch ist nicht notwendig. Info: www.seemuseum.ch
Anmeldung zur "Jura"-Tauchausfahrt bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Matthias Eisenmann