Drucken

Foto des Monats

„Aalartige“ sind auch „Schlangenartig“, nicht nur in Aussehen. Auch in ihren Fortbewegungen sind die Fische, ihren Landverwandten, doch sehr ähnelnd, nur „Züngeln“ geht nicht.

Einen Aal mit der Hand festhalten ist mehr als schwierig und „schmierig“ steht dann schnell auch für unhaltbar! Am Tag finden wir den schlangenartigen Fisch selten und in der Nacht ist er auch noch recht flink unterwegs. Es sei denn wir finden den „Schlangenaal“ im z.B. Südchinesischen Meer, dort ragt oft nur Kopf, oder die Nasenspitze aus dem Sand und wartet so geschützt auf die Nacht. Kommt jedoch etwas Fressbares vor die Nase, schnellt der gut getarnte Lauerjäger auch fix aus seinem Versteck und nimmt eine Vorspeise!

Unsere Einsender sind gut mit Aalen bestückt und zeigen uns Tiere aus dem Mittelmeer, dem Südchinesischen Meer, aber auch aus dem heimischen Baggersee! Und siehe da, ein „Neuer“ findet Gefallen am Wettbewerb und sendet uns als Neuling in der UW-Fotografie, seine eingefangene Entdeckung! Ich sage, herzlich Willkommen, Christian Kronawitter, im Kreise der BTSV-Pixeljäger!

Unsere Jury, sieht für den August, einen eindeutigen Sieger! Für den dritten Platz haben sich Zwei Bilder qualifiziert; das von Ralf Münzenmayer und Christian Kronawitter! Auf Platz Zwei muss man auch näher zusammen rücken und so freuen sich Fred und Christian Hillenbrand auf den guten Platz! So bleibt auch nur noch ein Bild für das Siegerpodest und Klaus Kramer freut und strahlt sicher, wie sein Schlangenaal auf Platz Eins! Ich gratuliere und hoffe, dass der Christian Kronawitter, weitere Bilder in seinem noch jungen Archiv findet, bzw. eifrig gute Bilder für den Wettbewerb produzieren kann!

 

Für September wird es interessant, denn es dürfen keine Hechte, Barsche, oder Karpfen aus den Süßwasserseen gezeigt werden! Das ist keine einfache Aufgabe und ich freue mich auf die „Außergewöhnlichen“!

 

YDFC

Die Lisa und der Papa mach ihr das Model; ein tolles Bild und ein einfacher Sieg für die Sechzehnjährige vom Bodensee! Meinen allerherzlichsten Glückwunsch und bitte, sende weiterhin solch gute Bilder für den Wettbewerb!

>=; willi