Abteilung Visuelle Medien

- reichst Du ein Bild zum Februar und Thema: Neptuns Garten ein; so die Vorgabe.

Na, das mach' mal, wenn ringsum ein gesundes Riff voll von Leben (niederen Tieren) ist!

So ist kein wirklicher Regelverstoß zu bemängeln, zeigt uns ein Bild im Hintergrund Landschaft und im bunten Vordergrund, z.B. Federsterne.

Alle Bilder ein Genuss zum Träumen und ich begrüße, Bernd Rolker, Thomas Arheit und Igor Starosvetskij in der Reihe der BTSV-UW-Fotografen und Teilnehmer beim „Foto des Monat“!

Stolze NEUN Teilnehmer im Februar, na das ist doch sehr schön und „voll das Leben“, so, wie die gesunden Riffe und Bilder der Einsender! Das war und ist nun wieder reine Geschmackssache, welches Bild am besten gefällt und so Sieger bei uns werden kann! Die Jury hilft und ist der Meinung, dass wieder „bunt“, weit vorne liegen wird! Die Neueinsteiger werden kritisch beäugt, ernten aber gleich großes Lob und wertvolle Punkte!

Die Seescheiden von Ralf und Stefan werden bepunktet, ebenso und noch deutlicher das Bild von Björn mit den Krustenanemonen! Die Gärten, aller anderer Einsender stehen zunächst nahe beieinander, trennen sich aber dann durch die unterschiedlichen Eindrücke und Weitblicke der gezeigten Rifflandschaften. Auch die Kontrahenten Christian und Klaus zeigen das pralle Leben im Salzwasser, nur der Igor, der wagt es mit einem Süßwasserbild aus dem Baikalsee! Auf der Treppe stehen nur Drei Plätze zur Verfügung und so müssen sich viele Teilnehmer um die Stufen reihen, wenngleich der eine oder andere Schuh den halben Schritt doch sicher hat! Mit einem Ruck und einer Jurystimme mehr verdrängt Klaus den Christian und nimmt Platz Drei ein! Wer wagt, gewinnt und Igor überrascht mit den Süßwasserschwämmen aus dem fernen Süßgewässer und steigt, den Stimmen der Jury sicher gerne folgend, auf Platz Zwei! „Bunt“ ist die immer wieder gern gesehene „Farbe“ und Fred freut sich bestimmt über den lange ersehnten Monatssieg, also Platz Eins! Unseren herzlichen Glückwunsch den Drei Gewinnern und das große DANKESLOB den vielen Einsendern!

YDFC

Wer seinen Vater hinter der Kamera weiß, tut gut daran von ihm ein Bild zu machen, schließlich kann man (Frau) damit siegen! Lisa Münzenmayer, die inzwischen unangefochtene Nr. EINS in dieser Runde! Gratulation, Glückwunsch und mach' bitte weiter so gute Bilder für uns!!!

 

Mit dicker Lippe kommt das Großmaul im März daher; naja, dann schau‘n wer mal, wer die dickste Lippe, oder das größte „Speisezimmer“ zu bieten hat! „Wir“ finden dann sicher auch wieder glückliche Sieger!

Ich freu mich drauf!
Euer >=; willi