Abteilung Visuelle Medien

Wer dies hört muss vorsichtig sein, sonst gibt es evtl. was aufs „große Maul“!

Ein fetter Spruch, aber das Thema im März ist es schon, was wir an Bildern zur Beurteilung und Einordnung, laut Themenvorgabe, zu sehen bekamen!

Walhai, Hammerhai, Napoleon, die Drachenköpfe und Anglerfische, etc., sie alle haben ein großes Maul und „ne dicke Lippe“!

Klaus Kramer, wagt sich an einen schwarzen Anglerfisch, dessen Maul weit offen (tolle Situation), gesäumt seiner bronzefarbener Oberlippe, den tiefen Rachen frei gibt! Der Blickfang ist auf das offene Maul gerichtet, doch ohne erkennbare Augen fehlt dem Fisch leider sein Gesicht. Fred, zeigt uns „David mit Goliath“, zwei unterschiedlich große Juwelenbarsche. Stefan Bellm hat auch einen Anglerfisch zur Beurteilung und auch dessen Maul steht weit offen, das Auge ist scharf, der Körper leider beschnitten. Zwei prächtige Großmäuler schauen uns in die Augen, beide Bilder sind weder alltäglich noch unschön! Zwei tolle Aufnahmen, Zwei unserer Besten UW-Fotografen (Ralf und Christian)! Thomas Arheit („der NEUE“) schickt einen stattlichen Drachenkopf in gleichfarbener Lederkoralle sitzend; ein imposantes Tier und auch sehr schöne Aufnahme! Thomas fotografiert ohne Fremdlicht und verzichtet den Verhältnissen geschuldet auf die versteckten Farben.

Die Jury ist sich zunächst und scheinbar uneins und vergibt ordentlich Punkte für viele der Bilder. Der Jury dann aus der Beurteilung gesprochen, hab` ich meinen Text und auch gleichlautend meine Meinung dazu verwendet, was auch dann die knappen Ergebnisse und Platzierungen aufzeigt. So ergaben sich für Platz Drei, der Anglerfisch von Stefan Bellm! Platz Zwei müssen sich Ralf mit seinem hungrigen Napoleon, mit dem ungleichen Paar „Aus dem Weg Kleiner“, von Fred teilen! Dahinter anschließen müssen sich die Bilder von Thomas, (der fehlenden Farben wegen) und der „Gesichtslose“ schwarze Angler von Klaus. Für den Monatssieg steigt Christian auf die höchste Stufe und wir gratulieren allen Teilnehmern zu ihren beeindruckenden Bildern!

„Gesichter“ schauen wir uns dann im April an und freuen uns auf diese Funde und Einsendungen! Ich freu mich drauf!

Beim YDFC siegt immer noch die Lisa und schließt sich mit ihrem Bild eines Riesenkugelfischens, mutig der Erwachsenenvorgabe an! Gratulation von unserer Seite!

LG, >=; willi