Abteilung Visuelle Medien

Aus dem Fließgewässer, so das Thema für Oktober, dem Abschlussmonat für die Neunte Runde unseres Einsendewettbewerbes.

Aus dem Fluss (leider nicht wirklich erkennbar) zieht der Wels an uns vorbei und wird, als einzige Einreichung, notgedrungen aber auch Sieger im Oktober! Mir persönlich begegnete bis heute sehr selten ein Wels und ein brauchbares Bild konnte ich somit auch noch nie machen; wo ich doch deren Verhalten kenne und Wohnorte durchaus auch finde!
Hm, irgendwas mach ich wohl nicht richtig! Des Einen Leid, …!

Meinen Glückwunsch richte ich an Ralf und seinem Wissen um die Orte der großen Fische!

 


Aus und vorbei erscheint mir das Interesse am Wettbewerb, zu erkennen an der stetig abnehmenden und für einen Wettbewerb zu geringen Teilnehmerzahl!

Somit „gönne“ ich uns und dem Wettbewerb eine Auszeit bis zum Jahresende!

Derzeit bin ich also am Überlegen, wie ich wieder mehr Attraktivität in den, oder ähnlichen „Wettbewerb“ bringen kann, um wieder mehr Teilnehmer hierfür zu gewinnen! Sind es „nur“ die Vorgaben, so macht mir Vorschläge!

Hilfe-Hilfe! Ja, bitte helft mir, schreibt mir, oder ruft mich auf meiner Festnetznummer an und nennt mir eure Wünsche und Ideen, die ich dann auch gerne für euch umsetze!

Ich bedanke mich bei allen Mitmachern für die Teilnahme und Zusendung eurer Werke und wünsche weiterhin viel Spaß an der Unterwasserfotografie!

Und für die vorweihnachtliche Adventszeit wünsche ich uns den guten Glühwein mit Freunden bei passendem Ambiente, die Vorfreude auf das Fest und das Wiedersehen in Bälde!

Gruß, willi