Abteilung Visuelle Medien

Bilder aus den Bädern und Taucher in Aktion, waren gefragt und die Einsender Ralf Münzenmayer, Christian Hillenbrand, Klaus Kramer und Alfred Hillenbrand zeigen uns ihre fixierten Szenen aus den Bereichen Ausbildung, UW-Rugby und Training.

Die Möglichkeiten solche Bilder machen zu können, muss man am Schopfe fassen, organisieren oder sich erobern! So ist es nicht alltäglich UW-Rugbyspieler oder Wettkampfschwimmer vor die Linse zu bekommen! Es bleibt aber immer noch die Möglichkeit, sich im Trainingsbetrieb um ansprechendes Bild zu mühen!

Erwarten können wir das von den Erstplatzierten, könnte man meinen, und siehe da, aus dieser Ecke kommen dann auch solche Szenen zu Bild!
Sind das auch gleichzeitig die Besten?

Klaus glänzt mit zwei Jugendlichen, die sich um einen Rugbyball „streiten“, während Fred ein gelungenes Bild von einem Streckentauchtraining abliefert. Zu Ralf Münzenmayer kommt in gestreckter Haltung eine Taucherin auf ihn zu und Christian hält eine Szene unserer Besten UW-Rugbyspieler fest!
Alle samt sind gelungene Aufnahmen und entsprechen der Ausschreibung!
Die Jury wurde wie immer zur Qualität der Aufnahmen befragt und vergibt wie folgend die Plätze; wobei ein scheinbarer Gleichstand das Ergebnis ankündigte: Platz Drei verdiente sich Fred und Ralf! Endlich die ersehnte wichtige Stimme dann am Abend, des 30. April! Platz Zwei erreicht nun Klaus Kramer und als Siegerbild stellt sich die Aufnahme von Christian heraus! Herzlichen Glückwunsch sagen wir gerne und erhoffen uns tolle Barsche, das Thema im Mai, als Einsendungen!

Gruß, Willi