Drucken

Wichtige Information für alle BTSV- Vereine und Ausbilder!

Liebe Vereinsvertreter, liebe Ausbilder und Jugendleiter in unseren Vereinen,

bereits vor einiger Zeit haben der LSV und die beiden badischen Sportbünde BSB Nord und BSB Freiburg mit der Landesregierung den Solidarpakt III abgeschlossen. Dies bedeutet einen gesicherten Geldfluss für den organisierten Sport in Baden-Württemberg für die kommenden Jahre.

Endlich wurden die ohnehin sehr niedrigen Zuschüsse für die Aufwandsentschädigungen für Trainer/Übungsleiter angehoben und erstmals erhalten auch die Jugendleiter eine kleine Aufwandsentschädigung für ihre wichtige Arbeit, genauso wie die Vereinsmanager!

Voraussetzungen:

Eventuell müsst Ihr in den Vereinen über neue Stundensätze für Aufwandsentschädigungen entscheiden. Bitte denkt rechtzeitig daran.

Für das jetzt zu Ende gehende Jahr gelten noch die alten Sätze!! Hier die Zahlen, die ab 01.01.2017 gelten. 

Personbezogene Förderung bis 2016 ab 2017
ÜL / Trainer (bis max. 200 Std/Jahr) 1,80 €/ Std. 2,50 €/ Std.
Vereinsmanager -Jahrespauschale Bisher keine Förderung max. 500 €
Jugendleiter -Jahrespauschale Bisher keine Förderung max. 500 €


Wir freuen uns über diese längst fällige Veränderung und hoffen, dass sie Euch weiterhin zu guter Arbeit in den Vereinen und für unseren Sport motiviert!

Viele Grüße,
Eure Hannelore