Abteilung Gewässer Forst

Vor einem Jahr, im Dezember 2019, wurden die Unterwasserkameras angebracht und liefern uns seitdem tagein tagaus, sobald es  hell genug ist, Livebilder vom Fischreiser. Die schönsten Schnappschüsse setzen wir für all diejenigen auf die Fischreiser Homepage, die nicht immer live zuschauen können: Schnappschüsse

Zeit für einen Rückblick:

Ungefähr ein Monat nach dem Befestigen der Kameras am Fischreiser wurden sie von den Tieren der Unterwasserwelt beäugt.

Im April 2020 waren die Kameras weiterhin gut in Schuss, Dank des regelmäßigen Putzens durch die Taucher gab es spannende, scharfe Bilder mit vielen überraschenden Einblicken in die Unterwasserwelt am Fischreiser.

Dann kamen die Lücken im Tauchgeschehen durch Corona. Deswegen mussten wir Im Dezember 2020, ein Jahr nach der Installation, auf den Livebildern und Schnappschüssen erkennen, dass  dringender Putzbedarf besteht.

Wenn man sich dazu die Bilder anschaut, die unsere Taucher bei einer Putzaktion unter Wasser geschossen haben, sieht man, dass es höchste Zeit war. Die Quaggamuscheln hatten den Lockdown für sich genutzt.

Ein Dank an die Taucher vom 1. TC Friedrichshafen, die ganze Arbeit geleistet haben. Sie haben sowohl die Scheibe, wie auch die Kameraeinhausung gereinigt - Wir sind gespannt, wie lange es diesmal anhält.

 Bilder:  K-H. Weltz