Abteilung Gewässer Forst

Die Aktion hatte schon verschiedene Namen, je nachdem wie groß sie aufgezogen war.

Seit ein paar Jahren hat sich der World Clean-Up Day weltweit am 3. Samstag im September etabliert und mehr und mehr Gruppen, Vereine, Gemeinden machen mit.

Wie sieht es mit eurem Verein aus? Habt ihr Lust?

Ein Event, an „eurem“ Haussee. Perfekt um eine Gemeinschaftsaktion für euren Verein anzubieten, etwas für das Gemeinwohl zu tun, mit der Gemeinde in Kontakt zu treten und positive Außenwirkung zu erzielen.

Für eine Putzaktion unter Wasser braucht ihr die übliche Tauchausrüstung und einen Container für den Müll. Sammeltaschen für unter Wasser können unterschiedlichst aussehen und evtl. ist eine Boje hilfreich. Ihr wisst am besten, was man so alles bei Euch im See finden kann, wenn ihr nicht eh regelmäßig den Müll mit nach oben bringt.

Neben der Werbung auf der Vereinshomepage und der BTSV Homepage könnt ihr eure Aktion auch beim World-Clean-Up auf der Homepage anmelden. Kein Muss, aber sicherlich etwas mit weiterer Außenwirkung. Fragt bei der Gemeinde bzw. der Abfallwirtschaft nach, ob sie euch mit einem Müllcontainer unterstützen. Wie gesagt, eine super Gelegenheit um euren Verein bei der Gemeinde/Stadt ins Bewusstsein zu bringen und wenn es am Ende noch eine Bratwurst, heißen Tee, ... gibt, wird es eine gemütliche Vereinsversammlung mit Nachhaltigkeitseffekt auf ganzer Linie.

Ihr könnt an dem Wochenende nicht? Kein Problem, plant einen anderen Tag, Müll ist geduldig.

Schöne Grüße
Sandra