Abteilung Präsidium

Unser Tauchlehrer, Taucherfreund und engagiertes Mitglied Eberhard Lein ist am 03. Mai 2020 nach schwerer Krankheit im Alter von 70 Jahren für immer eingeschlafen. Aus gegebenem Anlass fand die Trauerfeier mit Urnenbeisetzung im engsten Freundes- und Familienkreis statt. Das BTSV Präsidium konnte deswegen seiner Frau Ulrike nur mit einem postalischen Gruß unser Mitgefühl ausdrücken.

„Ebs“ begegnete 1983 in Hyeres zum ersten Mal dem Tauchen und machte danach sofort seine Ausbildung. Diese schloss er 1994 mit dem TL 2 ab. Seine Leidenschaft galt dem Kindertauchen. Er hatte im BTSV die Jugendabteilung mit aufgebaut und viele Jahre geleitet. Neben Jugendlagern und Tauchausfahrten entstanden in dieser Zeit unter seiner engagierten Mitwirkung die VDST-Richtlinien zum Kindertauchen, die noch heute weitgehend gültig sind, und die Berücksichtigung des Themas Kindertauchens in der TrainerC Ausbildung des BTSV. Im VDST organisierte er auch den Deutsch-Ägyptischen Jugendaustausch, der einige Zeit regelmäßig stattfand, bis die politische Situation sich veränderte. Bei der VDST Jugendfahrt 2000 nach Ägypten war er als Tauchlehrer mit verantwortlich.

Seine Mitarbeit im VDST Jugendvorstand wurde dort gewürdigt und geehrt. Auch vom BTSV erhielt Eberhard 2005 die Silberne, 2009 die goldene Ehrennadel des BTSV für sein Engagement als Ausbilder und vor allem für die BTSV Jugend.

Nachdem er aus beruflichen Gründen aus den Ämtern ausscheiden musste, war er trotzdem lange noch als Ausbilder und auf vielen anderen Posten in seinem Verein TC Shark Mannheim aktiv und oft auch interessierter Teilnehmer bei unseren Veranstaltungen.

Wir – die Tauchergemeinschaft im BTSV - sind sehr traurig über den Verlust und werden Ebs immer ein ehrendes Andenken bewahren.

BTSV Vorstand und Präsidium
BTSV Jugend
Hannelore Brandt und Steffen Weinlich